Capucine Venus 

Texterin. Tänzerin. Model. Visionärin.

Meine Vision:

Love as the worlds solution!


Du hast einen Gedanken? Eine Idee? Eine (An-)Frage?

Verbale Meilensteine:

  • Teilnahme an über 150 Poetry Slams in 4 Länder auf 2 Sprachen
  • Musical Co - Autorin bei "WDL e.V."
  • regelmäßige Gottesdienstorganisation + Themenaufarbeitung
  • Podcasterin von "Freisprechen"
  • Eigener TEDx Talk 


Flexibilität. Dehnbarkeit. Beweglichkeit. Tanz. Modern Dance. Leidenschaft. RSG. Akrobatik. Brücke.

Nonverbale Meilensteine: 

  • Tänzerin am saarländischen Staatstheater 
  • Teilnahme an den Europa Meisterschaften im Hip Hop 
  • Nominierung zur "Miss Saarbrücken 2019"
  • versch. Fotostrecken, Werbeaufträge + Laufstege in Deutschland und Frankreich
  • Tänzerische Ausbildung bei Seneca Intensiv

Who is it and what is she doing!?

Klares Ziel im Blick. Wege gehen, die noch keiner gegangen ist. Sein eigenes Ding durchziehen. Mutig. Selbstbewusst. Stark.

Meine Vision

Love as the worlds solution!

Ich selbst lebe diese Vision und habe sie als Leitfaden in meinen Projekten und meiner Kunst. Mein Ziel ist es: Menschen zu berühren, Aufklärung zu betreiben, über Themen über die nicht genug gesprochen wird und allgemein zum Nachdenken oder sogar Handeln anzuregen.

Mit meinem Leben vertrete ich einen bestimmten Lebensentwurf mit fundierten persönlichen Meinungen, geprägt von Umwelt- und Tierschutz, Selbstreflexion und Psychohygiene, Interesse am aktuellen Geschehen und dementsprechendes Engagement (sozial und politisch). Jedoch steht für mich die Liebe an oberster Stelle.
Die grundsätzliche Annahme der persönlichen Identität eines jeden Menschen und seiner Meinungen. 

Weltoffenheit. Die Akzeptanz von Diversität.

Weil wir niemals alle einer Meinung sein werden.
Weil meine Wahrheit nicht unbedingt deine Wahrheit sein muss.


Und dennoch könnten wir uns in einem einig sein. Bei dem, was uns alle miteinander verbindet.

Die Liebe.
Die Rückbesinnung auf die Liebe ist für mich die universale Lösung: 

Weltliebe: Wenn wir unseren Planeten lieben und ihn dementsprechend behandeln ist der Klimawandel gelöst. Denn die Lösungen sind da, die Umsetzung liegt an uns.


Nächstenliebe: Wenn wir unsere Mitmenschen lieben und dementsprechend handeln gibt es weder Krieg noch Hungersnot, da wir genug Ressourcen auf der Welt besitzen und sie lediglich fairer verteilen müssen.


Selbstliebe: Wenn wir uns selbst lieben und dementsprechend behandeln, erfahren wir weniger selbstverursachtes Leid und können im Einklang mit uns und unserer Umwelt handeln. 


Die Liebe: Als Grundlage jeder Idee, Anfang jeder Handlung und Ende jedes Gesprächs.

Klingt romantisch und verklärt. Ist es aber nicht.



Spaß am Reisen. Freude am Leben. Liebe am Lachen.

Was bisher geschah... 

Capucine. Fleur de Passion - Blume der Leidenschaft.

1998 in München als deutsch - französischer multikulti Mix geboren, wurde mir die Reiselust schon in die Wiege gelegt. Nach ca. 10 Umzügen zwischen Deutschland, Frankreich, der Schweiz, Spanien und Südafrika studiere ich nun Psychologie im schönen Freiburg im Breisgau.
Von hier aus gehe ich meinen Leidenschaften Sprache und Tanz nach und bringe es in Form verschiedenster Projekte mit meinem Reisefieber an verschiedene Orte und Menschen.  


Eigene Texte auf Bühnen präsentieren. Sich dazu bewegen. Psychologie. Menschen erreichen. Publikum begeistern. Augsburg. Slam

Schreiben & Tanzen - Wie passt das zusammen? 

Ich möchte mich nicht nur auf eine Leidenschaft konzentrieren, sondern was ich liebe kombinieren und neu ausprobieren. Texte schreiben, vortragen, interpretieren, mit Bewegungen untermalen oder einfach nur sich bewegen.
Tanzen: etwas Ausdruck verleihen, das die Worte nicht fassen können.
Meine Vision leben durch das Wort und dort wo die Sprache an ihre Grenzen stößt, auch durch den Körper.